3. Januar 2012

urrgghh...

so ein mist, meine externe festplatte hat anscheinend den geist aufgegeben...
NEIN!
da sind alle fotos und videos der letzten jahre drauf.
hilfe, was nun?
alles was frau probieren kann, hab ich gemacht. manno!

1 Kommentar:

  1. Da fehlen ein paar Infos. Gab es/ gibt es komische Geräusche , ist kaum noch was zu machen, da die Mechanik in der Platte wahrscheinlich kaputt ist. Wird die Platte gemountet (ist sie im System zu sehen)? Wenn nicht, kann die Elektronik in der externen Platte oder etwas am Rechner kaputt sein. Ich hab meine letze defekte externe Platte aus dem Gehäuse ausgebaut und in ein anderes Leergehäuse gesteckt, zum Glück funktioniert sie wieder. Das Leergehäuse hab ich von einer anderen Platte , da war nun leider auch die Platte kaputt, jedoch die Elektronik heil.
    Wichtige Daten soll man immer auf zwei Platten haben. Sorry der Rat kommt für Dich aber wohl etwas spät. Festplatten gehen immer irgendwann kaputt- ob nach 3 Monaten oder nach 15 Jahren.

    AntwortenLöschen

ich freue mich, dass ihr auf meinem blog vorbei schaut
über eure beiträge und meinungen freue ich mich sehr
danke, dass ihr euch die zeit dafür nehmt
ich komme auch bestimmt mal bei euch vorbei geschaut
antje